Ausstellerstimmen 2020

Im Gespräch mit Ulrich Leifeld, Voss Infrarot, Hövelhof

Im Gespräch mit Ulrich Leifeld, Voss Infrarot, Hövelhof

„Wir sind sozusagen Stammgast auf der Bauen & Wohnen. Seit mehr als 10 Jahren präsentieren wir unsere Infrarot Tiefenwärmekabinen regelmäßig auf dieser Messe. Und gerade durch diese Kontinuität erzielen wir einen sehr hohen Wiedererkennungswert bei den Besuchern. In diesem besonderen Corona-Jahr ist der Besucherzustrom durch die Beschränkungen zwar nicht so groß, wie ich es von der Bauen & Wohnen gewohnt bin, dennoch kommen die Leute zu uns und informieren sich bzw. alte Kunden sagen kurz hallo. Die Resonanz ist für uns völlig okay. Ich bin zufrieden und wir kommen mit Sicherheit im nächsten Jahr wieder.

Wir machen unser Hauptgeschäft nur über Messen und sind speziell mit unserem Produkt auf alle Altersgruppen ausgerichtet. Das bedeutet, wir sind durch die Teilnahme an Baumessen, Verbrauchermessen und Gesundheitsmessen breit aufgestellt und haben zudem eine eigene Ausstellung in Hövelhof (Einzugsbereich ca. 100 Kilometer um Münster). Ich sehe die Leute meist ein bis drei Mal. So suchen zum Beispiel junge Familien, die bauen wollen, eine persönliche Beratung. Dann wird für uns das Folgegeschäft interessant. Denn erst wenn die Rahmenbedingungen wirklich passen – die Kinder aus dem Haus sind oder eine unerwartete Finanzspritze eingetroffen ist – kommen genau diese Familien wieder und entscheiden sich für eine Kabine."

Im Gespräch mit Dominik Oliver Henke, Waterkotte GmbH, Herne

Im Gespräch mit Dominik Oliver Henke, Waterkotte GmbH, Herne

„Wir sind in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Bauen & Wohnen als Aussteller vertreten. Unser Kernprodukt sind Wärmepumpen. Vor 50 Jahren hat Herr Waterkotte die erste Wärmepumpe in Deutschland installiert. Seitdem ist unser Unternehmen Spezialist für die Herstellung von Wärmepumpen und wir verfügen über ein umfangreiches technisches Wissen, auf das wir zurückgreifen können. Es macht einfach großen Spaß, den Leuten das Produkt näher zu bringen. Grundsätzlich zählen Planungsbüros oder Stadtwerke zu unseren Kunden. Allerdings läuft auch ein Kerngeschäft über Installateure. Diese beziehen die Pumpe bei uns und wir übernehmen die technische Unterstützung bzw. beraten beim Einbau. Für die Endkunden, wie hier auf der Messe, bieten wir ebenso eine Beratung von A-Z und stellen ihnen unseren Pool an Installateuren für die Umsetzung zur Verfügung. Aber auch Endkunden, die einen eigenen Installateur beauftragen wollen, bieten wir die gemeinsame Realisierung an.

Ich selbst bin nach 2-jähriger Tätigkeit im technischen Vertriebsinnendienst bei Waterkotte seit Juni Gebietsleiter im Münsterland. Gemeinsam mit unserer Marketingabteilung sind wir bei der Messerecherche auf die Bauen & Wohnen gestoßen und haben uns direkt angemeldet. Und was soll ich sagen: es lief super. Freitag war in der Tat etwas schleppend, was die Besucherzahl an unserem Stand betraf, aber der Samstag und Sonntag waren Wahnsinn. Wir konnten viele Gespräche führen, viele Kontakte aufschreiben und hatten gut zu tun, allen Anfragen gerecht zu werden. Wir sind im nächsten Jahr gern wieder dabei und haben uns bereits jetzt dazu entschieden auch den Standort Lingen als Präsentationsplattform zu nutzen.“

Jetzt Ihren Stand für 2021 anfragen!

Daten zum gewünschten Stand

qm

Firmendaten

Persönliche Daten

Möchten Sie uns noch etwas mitteilen?

*) Pflichtfelder